Jahresbericht 2018 Online: Nachhaltig und zukunftsstark

Mit neuen Projekten wird die gemeinschaftliche Selbsthilfe weiterentwickelt
Die Stärkung der gemeinschaftlichen Selbsthilfe in der Schweiz ist die Mission unserer Stiftung. Das Team der Geschäftsstelle arbeitete auch 2018 mit grossem Engagement nicht nur an den vielzähligen bestehenden Aufgaben, sondern trieb mit verschiedenen Projekten die Weiterentwicklung der Selbsthilfe voran.
Das erste halbe Jahr war geprägt von der Umsetzung und Professionalisierung des Projekts «Selbsthilfefreundliche Gesundheitsinstitutionen» (s. Seiten 8–9) und des Aufbaus eines Centre Romand (s. Seiten 13–14).

Auch die Öffentlichkeitsarbeit wird laufend aktualisiert und den heutigen Gegebenheiten angepasst. (s. Seiten 10-11).

Auch am Projekt Selbsthilfe und Migration wurde weitergearbeitet und wir sind überzeugt, den Zugang zur Selbsthilfe für Migrantinnen und Migranten auf diese Weise verbessern zu können (s. Seite 5).

Im Herbst fand die zweite nationale Selbsthilfe-Tagung statt. Unter dem Motto «nachhaltig und zukunftsstark» folgten in Biel über 80 Personen aus Selbsthilfeorganisationen und Fachkreisen den diversen Vorträgen (s. Seiten 15).


2018 Jahresbericht (pdf)