Selbsthilfe-Pilotprojekt in Schaffhausen

Das SelbsthilfeZentrum Region Winterthur unterstützt die Förderung der gemeinschaftlichen Selbsthilfe im Nachbarkanton
Im Auftrag des Gesundheitsamtes des Kantons Schaffhausen startet das SelbsthilfeZentrum Region Winterthur im Januar ein dreijähriges Pilotprojekt zur Förderung der gemeinschaftlichen Selbsthilfe im Kanton Schaffhausen.
Professionelle Begleitung durch SelbsthilfeZentrum Winterthur

Das SelbsthilfeZentrum Region Winterthur ist eine bei Fachleuten und der breiten Öffentlichkeit gut etablierte Institution, die dieses Jahr bereits ihren 25. Geburtstag feiern kann. Der Kanton Schaffhausen hingegen gehört zu den wenigen Schweizer Regionen, in welchen Selbsthilfe noch nicht professionell unterstützt wird. Das hat in den letzten Jahren dazu geführt, dass sich immer mehr Schaffhauserinnen und Schaffhauser an das Winterthurer SelbsthilfeZentrum wandten, wenn sie eine Selbsthilfegruppe suchten. Und immer öfter wollten sie lieber beim Aufbau einer Gruppe in Schaffhausen unterstützt werden, als sich einer Winterthurer Selbsthilfegruppe anzuschliessen.

Schlankes Pilotprojekt mit Unterstützung des Schaffhauser Gesundheitsamtes

So kam es, dass das SelbsthilfeZentrum Region Winterthur im vergangenen Jahr beim Schaffhauser Gesundheitsamt ein sehr schlankes Pilotprojekt einreichte: Dieses sieht vor, dass die Selbsthilfeförderung in Schaffhausen wo immer möglich mit der bestehenden Infrastruktur des Winterthurer Zentrums erfolgt. Räume für Gespräche und Gruppentreffen in Schaffhausen werden bei Bedarf gesucht. Dieses Vorgehen hat sich bereits in den letzten beiden Jahren bewährt, als erste Schaffhauser Gruppen mit der Unterstützung des SelbsthilfeZentrums gegründet werden konnten. Der Schaffhauser Kantonsrat hat für das Projekt im vergangenen November einen jährlichen Beitrag von 15‘000.- bewilligt. Das Projekt schafft eine Win-Win-Situation: Interessierte aus Schaffhausen und der Region Winterthur haben nun die Möglichkeit, sich Selbsthilfegruppen in beiden Städten anzuschliessen. Damit wird nicht nur das geografische, sondern auch das thematische Spektrum erweitert.

Webseite für Schaffhausen

Über die neue Plattform www.selbsthilfe-schaffhausen.ch finden Interessierte die Schaffhauser Selbsthilfegruppen auf einen Blick und werden überdies weitergeleitet zur Winterthurer Website www.selbsthilfe-winterthur.ch, auf welcher sämtliche Selbsthilfegruppen aufgeführt sind.

Zu folgenden Themen sind derzeit in Schaffhausen Selbsthilfegruppen im Aufbau:
Depression, Häusliche Gewalt, Traumafolgestörungen, Zwangsstörungen.