Gleichberechtigte Kommunikation

Gleichberechtigte Kommunikation in der Selbsthilfegruppe

denk quer! Workshop 2018
15. März 2018, 13.30 - 17.00 Uhr
Ort: Selbsthilfe BE, Beratungszentrum Biel - Bahnhofstrasse 30 - 2502 Biel/Bienne
Reden hilft! Deshalb hat der Erfahrungsaustausch in der Selbsthilfegruppe einen hohen Stellenwert. Ist damit die gleichberechtigte Kommunikation gewährleistet?
Im Workshop wird der Frage nachgegangen, was eine gleichberechtigte Kommu-nikation ausmacht. Verraten sei schon mal, dass unter anderem die Erkenntnis dazu gehört, dass durch die Sprache Verantwortung für das Gesprochene über-nommen wird. Die Teilnehmenden werden darin bestärkt, aus einer wertschät-zenden Haltung heraus zu sprechen und zuzuhören. So tragen sie achtsam bei zu einer gleichberechtigten Kommunikation in der Selbsthilfegruppe.

Leitung
Gabriela Imhof, Fachleiterin Selbsthilfe BE, dipl. Erwachsenenbildnerin HF

Kosten

Fr. 50.00 pro Person, Barzahlung vor Ort gegen Quittung

Anmeldung
Selbsthilfe BE | 032 323 05 55 | g.notexisting@nodomain.comimhof@selbsthilfe-be.notexisting@nodomain.comch
Anmeldungen bitte bis am 5. März 2018. Die Platzzahl ist beschränkt. Danke, dass Sie den Gruppennamen angeben.