Die Teilnehmenden des NAKOS-Workshops

Über den Tellerrand schauen

NAKOS lud ein zum Workshop „Selbsthilfe grenzenlos“
Unter dem Moto „Selbsthilfe grenzenlos“ diskutierten Mitarbeitende von Selbsthilfeorganisationen aus Belgien, Italien, Österreich und der Schweiz über Chancen und Potenziale des Internets für die Selbsthilfe und die Selbsthilfeunterstützung in Europa. Auch Selbsthilfe Schweiz ist der Einladung der NAKOS zu einem europaweiten Workshop am 16. September 2013 in Berlin gefolgt.
Neben der Vermittlung von Grundlagen zum Thema Selbsthilfe im Internet erläuterten NAKOS-Mitarbeiterinnen Hintergrund und Ziele ihrer Kommunikationsplattform www.selbsthilfe-interaktiv.de. Eine Vertreterin der Selbsthilfekoordination Bayern schilderte anschaulich Erfahrungen aus Sicht des Modellstandortes Bayern. Deutlich wurden die grenzüberschreitenden Möglichkeiten für die Vernetzung und den Erfahrungsaustausch von Betroffenen mit Selbsthilfeanliegen über diese Website. Erste Überlegungen für eine länderübergreifende gezielte Kooperation wurden erörtert und ein Folgetreffen vereinbart.