Thema: Jodallergie
Selbsthilfeverein "Jod macht krank" - Therwil
Selbsthilfegruppe
für Betroffene / BL, BS

oder direkter Kontakt zur Gruppe
Acklin, Doris
061 721 10 89

Schilddrüsenerkrankungen, Jod-Allergie, Jod-Überempfindlichkeit.

Wir sind eine Gruppe von Menschen, die durch die generelle Jodprophylaxe, besonders durch die totale Viehfutterjodierung erkrankt sind.

Die häufigsten Erkrankungen:
Hashimoto, Basedow, Über- und Unterfunktion der Schilddrüse, heisse und kalte Knoten, Jodallergie, Jodakne.

Die häufigsten Symptome:
Bluthochdruck, Herzrhythmusstörungen, Muskelschmerzen, Nervenentszündungen und -schmerzen, Sehstörungen, Reizdarm, Reflux, Sodbrennen.

Ziel:
Betroffenen zeigen, welche Nahrung und Medikamente für sie geeignet sind. Öffentlichkeitsarbeit ist wichtig. Willkommen ist jede/r, der/die interessiert ist.


Treffpunkt
Therwil

Zeit
auf Anfrage