Aktuell

Selbsthilfe wirkt: Studie 2017

Informationen und Bestellung.

Psychische Gesundheit: Selbsthilfe gemeinsam fördern

Kooperation zwischen ipw, SelbsthilfeZentrum Winterthur und Selbsthilfe Schweiz
 

Weiterentwicklung und Vernetzung im Dienste der Selbsthilfe

Jahresbericht 2017 der Geschäftsstelle Selbsthilfe Schweiz
 

Gemeinschaftliche Selbsthilfe – zukunftsstark und nachhaltig!

06. November 2018, 8.45-16.30h
Ort: Kongresshaus, Zentralstrasse 60, 2501 Biel (rollstuhlgängig)
 

Selbsthilfe gesucht

Hier können Sie Selbsthilfegruppen und Austausch suchende Personen in der Schweiz finden. Geben Sie dazu einfach in das untere Suchfeld das Thema ein, zu dem Sie Selbsthilfegruppen suchen. Alternativ können Sie auch über unsere Themenliste A-Z eine für Sie geeignete Selbsthilfegruppe finden.

Probieren Sie den Selbsthilfe-Chat aus!


Aktuell zu folgenden Themen:

Unerfüllter Kinderwunsch (für Betroffene)
Psychisch belastete Kinder und Jugendliche (für Eltern und Angehörige)
Soziale Ängste (für Betroffene)
Krebs (Chat für Angehörige)

Was ist Selbsthilfe?

Gemeinschaftliche Selbsthilfe ist sehr vielseitig und kann unterschiedliche Formen annehmen: Örtliche Selbsthilfegruppen, bei seltenen Themen die Vernetzung einzelner Personen miteinander und Selbsthilfeangebote im Internet sind verschiedene Ausprägungen der Selbsthilfe, die alle eines gemeinsam haben: Menschen mit demselben Problem, einem gemeinsamen Anliegen oder in einer gleichen Lebenssituation schliessen sich zusammen, um sich gegenseitig zu helfen. Selbstbestimmung, Selbstverantwortung, Hilfe und Solidarität sind die wichtigsten und prägendsten Merkmale der gemeinschaftlichen Selbsthilfe.

Bestellen Sie hier unseren Flyer!

Der Geschäftsplan 2016-2020 ist online

Die Stiftung Selbsthilfe Schweiz setzt sich als einzige Organisation schweizweit in allen gesundheitlichen und sozialen Themenbereichen für die Förderung von gemeinschaftlicher Selbsthilfe ein. Für die Jahre 2016 bis 2020 stehen fünf strategische Schwerpunkte mit konkreten Zielen und Handlungsfeldern an:

1) Partnerschaften und Kooperationen
2) Öffentlichkeitsarbeit
3) Politische und rechtliche Verankerung
4) Weiterentwicklung der Selbsthilfebewegung Schweiz
5) Stabilisierung der Selbsthilfe Schweiz

Der Geschäftsplan zeigt auf, wie und wohin sich Selbsthilfe Schweiz in Zukunft entwickeln soll, welche Wege sie dabei einzuschlagen gedenkt und welche Unterstützungen sie dafür brauchen wird.