Virtuelle Angebote von Selbsthilfe Schweiz

Video-Selbsthilfegruppen zum Thema Coronavirus

Die Video-Selbsthilfegruppen finden wöchentlich statt und werden von Fachpersonen aus den Selbsthilfezentren moderiert. Bitte melden Sie sich aus organisatorischen Gründen bis spätestens einen Tag vor dem geplanten Treffen an. Dies ist kein (medizinisches) Beratungsangebot, sondern ein moderierter Erfahrungsaustausch mit anderen betroffenen Personen.

Gruppe für Betroffene rund um das Thema "Isolation und Einsamkeit in Zeiten der Corona-Pandemie"
Freitagabend, von 18.00-19.30 Uhr
Die Gruppe ist derzeit komplett. Bitte kontaktieren Sie für die Warteliste den zuständigen Moderator Tom Burri.

Gruppe für Angehörige von psychisch kranken Menschen - Angehörige durch die Corona-Pandemie begleiten
Mittwochabend, 18.00-19.30 Uhr
Die Gruppe ist derzeit komplett. Bitte kontaktieren Sie für die Warteliste die zuständige Moderatorin Michelle Guggenbühl.

Sie können sich für die Teilnahme kostenlos einschreiben bei Selbsthilfe Schweiz:
info@selbsthilfeschweiz.notexisting@nodomain.notexisting@nodomain.notexisting@nodomain.comcomcomch oder 061 333 86 01

Video-Selbsthilfegruppe bei eingeschränkter Mobilität

Psychische Erkrankung
Virtuell austauschen, wenn es schwer fällt unter Menschen zu gehen

Schaffen Sie es aufgrund einer psychischen Erkrankung oder Einschränkung nicht, aus dem Haus zu gehen und andere Menschen zu treffen? Haben Sie trotzdem das Bedürfnis, sich mit andern auszutauschen darüber, wie sie den Alltag bewältigen, wie Sie Ihre psychische Stabilität unterstützen, was sie beschäftigt? Dann ist der Austausch in einer Video-Selbsthilfegruppe vielleicht das Richtige!

Die Treffen finden wöchentlich montags jeweils von 17.00–18.30 Uhr statt.

Körperliche Beeinträchtigung
Virtueller Austausch für Menschen, die mobilitätseingeschränkt sind

Sind Sie aufgrund einer chronischen körperlichen Erkrankung in Ihrer Mobilität eingeschränkt und es fällt Ihnen schwer, aus dem Haus zu gehen, um andere Menschen zu treffen? Haben Sie trotzdem das Bedürfnis, sich mit anderen darüber auszutauschen, wie sie mit ihrer chronischen Erkrankung umgehen, wie sie ihren Alltag gestalten, was sie beschäftigt? Dann ist der Austausch in einer Video-Selbsthilfegruppe vielleicht das Richtige!

Die Treffen finden donnerstags - jeweils von 14.00-15.30 Uhr (alle zwei Wochen) statt.

Melden Sie sich an bei info@selbsthilfeschweiz.notexisting@nodomain.notexisting@nodomain.notexisting@nodomain.comcomcomch