Förderer und Träger


Bund

Eidgenössisches Departement des Innern EDI - Bundesamt für Sozialversicherung BSV - Geschäftsfeld Invalidenversicherung

Das Bundesamt für Sozialversicherungen unterstützt Selbsthilfe Schweiz (und somit vor allem die regionalen Selbsthilfekontaktstellen) mit einem jährlichen Beitrag von 635'261 CHF zur Förderung der Invalidenhilfe gemäss Art. 74 IVG.

Die Unterstützung des Bundes ist in den Leistungen zur Unterstützung und Förderung der Eingliederung Behinderter (LUFEB) geregelt. Sie können diese im Kreisschreiben über die Beiträge an Organisationen der privaten Behindertenhilfe unter Punkt 2.3 nachlesen.

Kantone

Aargau, Appenzell A. Rh., Appenzell I. Rh., Basel-Landschaft, Basel-Stadt, Bern, Genf, Glarus, Graubünden, Jura, Luzern, Nidwalden, Obwalden, Schaffhausen, Schwyz, Solothurn, St.Gallen, Tessin, Thurgau, Uri, Waadt, Wallis (Stand 2019)

Stiftungen/Organisationen/Priavtpersonen

Bundesamt für Gesundheit, infodrog/SafeZone, Georges und Jenny Bloch-Stiftung, Stiftung Radix, Krebsliga Schweiz, Reformierte Kirchgemeinde Zollikofen, Kirchgemeinde Lyss (Stand 2019)