Renommierte Gesundheits-Fachleute engagieren sich für Selbsthilfegruppen

Neues Matronat/Patronatskomitee für Selbsthilfe Schweiz
Zehn Persönlichkeiten aus Gesundheitswesen und Politik bilden das neue Matronat/Patronatskomitee von Selbsthilfe Schweiz. Sie stehen mit ihrem Namen für mehr Aufmerksamkeit für einen wirkungsvollen Ansatz ein. Denn: Gesundheitskompetenz und Selbstbestimmung werden durch Selbsthilfe gestärkt.
Krankheiten, Unfälle und andere Schicksalsschläge stellen die Betroffenen und deren Angehörige vor unterschiedlichste Herausforderungen. In Selbsthilfegruppen treffen sie sich und/oder ihre Angehörigen auf Augenhöhe, hören einander zu, tauschen Alltagstipps aus und unterstützen sich auf diese Weise gegenseitig. Renommierte Gesundheits-Fachleute halten dies für einen wichtigen Beitrag an unser Gesundheitswesen und beteiligen sich deshalb beim Matronat/Patronatskomitee von Selbsthilfe Schweiz.

Mehr Aufmerksamkeit für einen wirkungsvollen Ansatz

Stellvertretend für die weiteren Mitglieder (gesamte Liste unten) die Begründung von Dr. Philippe Luchsinger, Präsident von Haus- und Kinderärzte Schweiz (mfe): «Gesundheitskompetenz wird durch Selbsthilfe gestärkt, und unterstützt damit unsere Bemühungen, einen Weg mit der Krankheit zu finden.»
Und von der Redaktionsleiterin und Moderatorin von gesundheitheute, Dr. Jeanne Fürst: «Selbstbestimmung, Austausch und Interessenvertretung werden durch Selbsthilfegruppen substantiell gestärkt.»

Selbsthilfefreundliche Spitäler und Video-Selbsthilfegruppen

Die 20 Selbsthilfezentren in der Schweiz unterstützen und beraten Betroffene bei der Gründung von Selbsthilfegruppen. Es gibt Selbsthilfegruppen zu einer Vielzahl von Themen. Selbsthilfe Schweiz fördert u.a. die Kooperation von Selbsthilfegruppen, Zentren und Gesundheitsinstitutionen. Verschiedene Spitäler und psychiatrische Kliniken konnten als «selbsthilfefreundlich» ausgezeichnet werden. Angesichts der Corona-Massnahmen hat Selbsthilfe Schweiz auch ein virtuelles Angebot aufgebaut. Betroffene können sich jetzt auch in Video-Selbsthilfegruppen treffen.

Neues Matronats/Patronatskomitee


Sebalter (Sebastiano Paù-Lessi)

Musiker, ehem. Teilnehmer ESC

Prof. med. Edouard Battegay
Direktor der Klinik und Poliklinik für Innere Medizin, Universitätsspital Zürich

Dr. med. Jeanne Fürst
Redaktionsleitung und Moderation gesundheitheute (SRF)

Dr. med. Philippe Luchsinger
Präsident mfe Haus- und Kinderärzte Schweiz

Dr. med. Angelo Barrile

Hausarzt, Nationalrat Zürich

Melanie Mettler
Nationalrätin Bern, Sozial- und Gesundheitskommission

Maya Graf
Ständerätin BL, Sozial- und Gesundheitskommission

Pierre-Yves Maillard
Nationalrat Waadt, Sozial- und Gesundheitskommission

Baptiste Hurni
Nationalrat Neuchâtel

Hans Stöckli
Ständerat Bern, Präsident Gesundheitsligen-Konferenz