Reden hilft. Selbsthilfe wirkt!

Krankheiten, Unfälle und andere Schicksalsschläge stellen uns vor Herausforderungen. In Selbsthilfegruppen treffen sich Betroffene und/oder Angehörige auf Augenhöhe. Sie hören einander zu, tauschen Alltagstipps und Wissen aus und unterstützen sich gegenseitig.

Darum engagieren sich Gesundheits-Fachleute im Matronat/Patronats-Komitee für Selbsthilfe Schweiz.

Unsere regionalen Selbsthilfezentren vermitteln geeignete Selbsthilfegruppen.

Fragen Sie nach!

Neues Matronats/Patronatskomitee

Sebalter (Sebastiano Paù-Lessi) Musiker, ehem. Teilnehmer ESC

Prof. med. Edouard Battegay Direktor der Klinik und Poliklinik für Innere Medizin, Universitätsspital Zürich

Dr. med. Jeanne Fürst Redaktionsleitung und Moderation gesundheitheute (SRF)

Dr. med. Philippe Luchsinger Präsident mfe Haus- und Kinderärzte Schweiz

Dr. med. Angelo Barrile Hausarzt, Nationalrat Zürich

Melanie Mettler Nationalrätin Bern, Sozial- und Gesundheitskommission

Maya Graf Ständerätin Baselland, Sozial- und Gesundheitskommission

Pierre-Yves Maillard Nationalrat Waadt, Sozial- und Gesundheitskommission

Baptiste Hurni Nationalrat Neuchâtel

Hans Stöckli Ständerat Bern, Präsident Gesundheitsligen-Konferenz

 

Ein Unglück kommt selten allein, aber mit den Unglücken ist man oft allein. Da können Selbsthilfegruppen helfen.

Gesundheitskompetenz wird durch Selbsthilfe gestärkt, und unterstützt damit unsere Bemühungen, einen Weg mit der Krankheit zu finden, Betroffene und Ärzte gemeinsam.